Luceo de Ghune

Aus TobrienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

Symbol Praios-Kirche.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Luceo de Ghuné
Titulatur:
Illuminatus
Stand und Lehen:
Stand:
Praios-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
65 Jahre
Tsatag:
980 BF
Erscheinung:
Haare:
ergraut
Größe:
187
Gewicht:
89
Hintergründe:
Charakter:
strenger Kämpfer wider die Finsternis
Verwendung im Spiel:
Ansprechpartner für Kontakte zum Zwölfgöttlichen Konzil und zum Drachensteinrat, oberster Praiosgeweihter Tobriens
Kurzbeschreibung:
Illuminatus zu Tobrien und Praioslegat des Zwölfgöttlichen Konzils
Beziehungen:
groß
Finanzkraft:
ansehnlich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
NSC
Symbol Praios-Kirche.svg
Luceo de Ghune
Illuminatus seit unbekannt
Wappen blanko.svg


Luceo de Ghuné ist der ehemalige Praiosprätor des Tempels zu Ysilia. Heute ist er der Illuminatus der Exarchie Tobrien, Praiosprolegat des Zwölfgöttlichen Konzils wider die Finsternis zu Perainefurten und Angehöriger des Drachensteinrates.

Seine wichtigste Aufgabe ist die Beratung des Herzogs. Daher ist er meist am Hof des Herzogs anzutreffen. Die häufige Anwesenheit bei Hofe ist auch der Grund, warum er sich im Zwölfgöttlichen Konzil meist durch seinen Prolegaten vertreten läßt.


Ahnen und Kinder

Vater von Luceo de Ghune Mutter von Luceo de Ghune
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Luceo de Ghuné
Symbol Tsa-Kirche.svg980 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 980 BF:
Geburt von Luceo de Ghune .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

Quellen

Links